2. Mannschaft verliert 2:9 beim Tabellenführer

Am Freitagabend um 20 Uhr kam es in fremder Halle zum „Derby“ zwischen dem TV Westuffeln 1909 und unserem TTC. Mit ungleichen Vorraussetzungen ging es in die Partie, da der TV Westuffeln die Tabelle mit nur einem Verlustpunkt klar anführt und den Aufstieg bereits gesichert hat, während der TTC ersatzgeschwächt antreten musste. Christian Köster konnte gesundheitsbedingt leider nicht mitwirken.

Nach einem erwarteten 0:3-Rückstand nach den Doppeln, konnte man zumindest einen Punkt im vorderen Paarkreuz, wie auch überraschenderweise einen Punkt in der Mitte holen, wodurch man den zwischenzeitlichen 2:3 markieren konnte.
Und auch das zweite Einzel in der Mitte ging nur knapp mit 2:3 verloren.

Am Ende setzte sich der Favorit jedoch deutlich und ungefährdet durch und bleibt in der Serie weiter ungeschlagen.

Punkte für den TTC:  Drescher, Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.