Zwei große Erfolge beenden die Saison

Zum Ende der Saison konnte sowohl unsere erste als auch unsere dritte Mannschaft noch einmal einen großen Erfolg verbuchen. Während sich unsere dritte Mannschaft im letzten Punktspiel der Saison den Aufstieg sichern konnte, schaffte es unsere erste Mannschaft sich in der Relegation durchzusetzen und somit die Klasse zu halten.

Die dritte Mannschaft trat im letzten Spiel der Saison auswärts beim TTC Ostheim/Zwergen an und wusste, dass sie sich mit einem Erfolg aus eigenen Kräften den zweiten Platz und somit den Aufstieg in die 1. Kreisklasse sichern konnte. Am Ende setzte man sich in einem umkämpften Spiel mit 9:5 durch und darf somit nun der nächsten Saison eine Klasse höher an den Start gehen.

Unsere erste Mannschaft hingegen hatte zunächst keinen Grund zur Freude, da man in Eschwege zum Relegationsturnier antreten musste. Am Ende gab es hier jedoch dann doch noch etwas zu feiern, nachdem man im entscheidenen Spiel die Kasseler Spvgg. Auedamm schlagen konnte. Somit bleibt die Mannschaft der Bezirksliga im nächsten Jahr erhalten.

Die dritte Mannschaft nach dem Sieg in Niedermeiser. Von links: Philipp Sandrock, Laurentiu Socarici, Sebastian Stietz, Matthias Willeke, Eric Nyakam, Erwin Engelbrecht und Ralf Gründer.

Die erste Mannschaft nach der Relegation in Eschwege. Von Links: Erwin Engelbrecht, Stefan Englich, Christian Köster, Jens Engelbrecht, Wolfgang Reuber, Michael Hübl und Andreas Neumann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.